Letztes Feedback

Meta





 

Reckless - Cornelia Funke

Heute hab ich Reckless zu Ende gelesen.
Erstmal zum Inhalt:
Es geht um den Jungen, Jacob Reckless, der durch einen Spiegel im Arbeitszimmer seines verstorbenen Vaters in eine andere Welt gelangt. Diese wird von deren Bewohnern, die unseren Grimm-Märchen entsprechen, und der Hauptperson Spiegelbild genannt.
Durch einen Moment der Unachtsamkeit gelangt sein jüngerer Bruder, Will, in diese Welt und wird von einem Goyl, einem steineren Menschen, angegriffen. Durch diesen Angriff beginnt er sich ebenso in einen Goyl verwandeln und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Meine Meinung:
Ich fand das Buch super, besonders dadurch das Cornelia Funke eine komplett neue Welt erschafft in der man den Alltag einfach mal vergessen kann. Auch gut fand ich, das man leicht wieder in die Geschichte reingekommen ist (ich hab zwischendurch ein anderes Buch gelesen, aber passt ).
Bemängelt muss ich allerdings, dass manche Textstellen sehr umständlich zu lesen sind, was aber auch daran liegen kann, das der Übersetzer nicht sooo gut war.
Ich kann es euch herzlich empfehlen
Bis zum nächsten Mal
Eure M

22.6.13 20:13

Letzte Einträge: Der Beginn..., Vampire Diaries 4x22, Super Meat Boy, Video Game High School

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen